home_button
handpuppen

Als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin behandle ich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 21 Jahre sowie deren Bezugspersonen. Psychotherapie ist ein aktiver Prozess einer gemeinsamen Veränderung. Sie beginnt mit der Stärkung der psychischen Struktur, des Selbst, des Selbstbewusstseins – unter Berücksichtigung des jeweiligen Entwicklungsstandes. In meiner therapeutischen Arbeit stehen für mich das Entwicklungspotenzial und das Persönlichkeitswachstum des Kindes/Jugendlichen an erster Stelle.

Ich biete eine professionell gestaltete tragende, vertrauensvolle Beziehung an, die es dem Kind/Jugendlichen ermöglicht, sein Ich im Spiegel des Gegenübers wahrzunehmen und sich selbst und die Welt von einer sicheren Basis aus zu erforschen. Dabei kommen vielfältige Ausdrucks- und Kommunikationsmöglichkeiten zum Einsatz (Spiel, Gespräch, malen, gestalten, Musik, Bewegung).

Psychotherapie ist vertraulich und freiwillig, sie bedarf auch der Einwilligung des Kindes.

Der Elternratgeber der Bundespsychotherapeutenkammer ist hier zum Download erhältlich.

Der Ratgeber der Bundespsychotherapeutenkammer für Flüchtlingseltern in drei Sprachen: Arabisch, Deutsch, Englisch